Willkommen bei troxi.de – Portal

Brutto-/Netto-Rechner

Gehalt und Arbeitslohn sind zwei Formen des Arbeitsentgelts. Dabei ist der Begriff Lohn für Arbeiter und Gehalt für Angestellte gebräuchlich. Beide Formen des Arbeitsentgelts können natürlich mit dem Rechner oben berechnet werden.

In Deutschland ist die Zahlung des Arbeitsentgelts meist in Form einer Banküberweisung üblich. Bargeldzahlungen sind eher unüblich. Sie werden oftmals, nicht immer, für Zahlungen gewählt, die „unter der Hand“ erfolgen, also ohne, dass ein offizielles Arbeitsverhältnis besteht.
Zum Arbeitsentgelt gehören auch Prämien, Zuschläge für Sonn- und Feiertagsarbeit, Boni, Mehrarbeit oder Zulagen.Diese können im Bereich Geldwerter Vorteil eingetragen werden.

Um das Nettoentgelt berrechnen zu können, benötigen wir verschiedene Angaben. Dazu gehören neben der Steuerklasse auch die Angabe des Krankenkassenbeitrags, ob Sie Kirchensteuer bezahlen und der eventuelle Kinderfreibetrag. Aus diesen und weiteren Daten berechnen wir dann das Nettoentgelt.

Sie sehen in der Aufstellung dann die entsprechenden Beträge, die Ihnen vom Bruttolohn abgezogen werden. Die Kosten, die der Arbeitgeber zusätzlich zu tragen hat, sehen Sie allerdings nicht. Der Arbeitgeber muss ebenso wie Sie Beiträge zu den Sozialabgaben leisten, aber noch weitere Abgaben wie Beiträge zur Unfallversicherung, etc. fallen an.